Klimaneutrale Energiekonzepte

für Gebäude, Areale und Quartiere

Eine klimaneutrale Energieversorgung von Gebäuden, Arealen und Quartieren ist heute schon möglich und wirtschaftlich vorteilhaft – und zwar im Neubau und im Bestand. Das zeigen bereits viele Konzepte und Praxisbeispiele.

Statt fossiler Energieträger aus internationalen Krisenregionen zu beziehen, werden 100 % des erforderlichen Strom- und Wärmebedarfs vor Ort auf Basis von erneuerbaren Energien erzeugt.

Bauherren, Investoren, Kommunen und die Gebäudenutzer erhalten so eine Energieversorgung zu dauerhaft stabilen Kosten, die krisenfest und zugleich unabhängig von internationalen Märkten und künftigen CO2-Preisen ist.

Hier auf unserer Webseite erfahren Sie, wie eine klimaneutrale Energieversorgung im Detail funktioniert und ob eine klimaneutrale Energieversorgung auch für Ihr Bauprojekt möglich ist.

Die Konzepte und Praxisbeispiele für die Webseite kommen von verschiedenen inhabergeführten Ingenieur- und Planungsbüros. Die Partner verfügen über langjährige Praxiserfahrungen und ergänzen sich mit ihren jeweiligen Kompetenzen. Damit erhalten Sie aus einer Hand Lösungen für alle Bereiche einer klimaneutralen Energieversorgung.

Kontakt

Sie planen ein Projekt und brauchen Unterstützung?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

13 + 3 =

Aktuelle Meldungen

Neubaugebiet Schlier-Unterankenreute

Neubaugebiet Schlier-Unterankenreute

Für die Gemeinde Schlier, Kreis Ravensburg, hat die Bietergemeinschaft ein klimaneutrales Energie­konzept für das Neubaugebiet „Am Bergle“ im Ortsteil Schlier-Unterankenreute erstellt. Im Dezember 2018 stellten die Berater die Ergebnisse dem Gemeinderat vor, inkl....

Klimaneutraler Stadtteil Freiburg-Dietenbach

Klimaneutraler Stadtteil Freiburg-Dietenbach

Im Rahmen des Städtebaulichen Wettbewerbs der Stadt Freiburg 2018 hat die Bietergemeinschaft ein Energiekonzept für den neuen Stadtteil Freiburg-Dietenbach erstellt. Klimaneutrale Plusenergie ohne Verbrennung Das Energiekonzept für den neuen Stadtteil Dietenbach Das...