Webinar & Video : BAFA-Wärmenetze 4.0 – Vorteile für Neubauprojekte

Webinar & Video : BAFA-Wärmenetze 4.0 – Vorteile für Neubauprojekte

Viele Kommunen, Bauträger und Energieversorger lassen sich aktuell Millionen Euro Fördermittel für Neubauprojekte entgehen. Denn die meisten wissen einfach nicht, welche Vorteile das BAFA-Förderprogramm Wärmenetze 4.0 bietet und ob ihr Projekt förderfähig ist. Oder wurden falsch beraten und denken immer noch, dass das Förderprogramm zu kompliziert und die Antragstellung zu aufwendig ist.

Deshalb starten wir von der Arbeitsgemeinschaft Klimaneutrale Energiekonzepte die Kampagne „Wärmenetze 4.0“und bieten Ihnen auf unserer ekademie-Seite folgende Informationen:

  1. Unser Einführungsvideo informiert Sie über die 5 wichtigsten Vorteile der BAFA-Förderung Wärmenetze 4.0.
  2. Dank unserer Checkliste „Wärmenetze 4.0“ können Sie prüfen, ob auch Ihr Projekt für einen BAFA-Förderantrag in Frage kommt.
  3. In unserem Live-Webinar erläutern wir, wie Sie Schritt für Schritt bis zu 50 % Förderung für Ihr Neubauprojekt erhalten.
  4. Sie erhalten exklusiven Zugang zu einem spannenden Praxisbericht der Bürgermeisterin Katja Liebmann, in dem sie die konkrete Umsetzung der BAFA-Förderung für ein von ihrer Gemeinde initiiertes Neubauprojekt darstellt
Neubaugebiet Schlier-Unterankenreute

Neubaugebiet Schlier-Unterankenreute

Für die Gemeinde Schlier, Kreis Ravensburg, hat die Arbeitsgemeinschaft ein klimaneutrales Energie­konzept für das Neubaugebiet „Am Bergle“ im Ortsteil Schlier-Unterankenreute erstellt.

Im Dezember 2018 stellten die Berater die Ergebnisse dem Gemeinderat vor, inkl. einem Varianten­vergleich von verschiedenen Versorgungsoptionen. Die Variante mit Nahwärmenetz und BAFA-Förderung war demnach am wirtschaftlichsten.

Der Gemeinderat votierte anschließend einstimmig für eine Ausschreibung der Quartierslösung mit einer Förderung durch das Programm BAFA-Wärmenetze 4.0. 

Im Januar 2020 stimmte der Gemeinderat dann einstimmig für die Umsetzung des Quartierskonzept mit einer Förderung durch das BAFA-Programm Wärmenetze 4.0. 

  • Den Bebauungsplan zum Baugebiet „Am Bergle“ finden Sie hier.
  • Informationen zum Baugebiet, die Bauplatzvergabekriterien und Informationen zum Energiekonzept finden sie hier.
  • Unser Presseartikel kann hier abgerufen werden.
  • In der Ausgabe vom 27.02.2020 der Schwäbischen Zeitung erschien außerdem folgender Artikel.